Damen 1

HCA_Damen_1_Teamfoto_WEB.jpg

Training

Mo

20:30 – 22:00 Uhr

Sporthalle Stacherholz

Mi

20:30 – 22:00 Uhr

Sporthalle Arbon

Rangliste

R Team Spiele S U N T+ T- T(+/-) Punkte
1 LC Brühl Handball Future * 10 9 0 1 306 218 88 18
2 HC Malters * 10 7 0 3 238 226 12 14
3 HC Arbon 10 5 0 5 241 247 -6 10
4 SG Muotathal/ Mythen-Shooters * 10 4 1 5 260 263 -3 9
5 HSG Leimental II * 10 2 2 6 217 257 -40 6
6 HV Herzogenbuchsee 2 10 1 1 8 211 262 -51 3

Resultate

Datum Heimteam Gastteam Resultat
14.04.2018 HC Arbon HV Herzogenbuchsee 2 30:17
07.04.2018 SG Muotathal/ Mythen-Shooters * HC Arbon 35:26
25.03.2018 HC Malters * HC Arbon 23:17
17.03.2018 HC Arbon LC Brühl Handball Future * 23:22
10.03.2018 HC Arbon HC Malters * 28:24
03.03.2018 HC Arbon HSG Leimental II * 29:25
24.02.2018 LC Brühl Handball Future * HC Arbon 29:18
18.02.2018 HV Herzogenbuchsee 2 HC Arbon 24:27
10.02.2018 HC Arbon SG Muotathal/ Mythen-Shooters * 26:28
20.01.2018 HSG Leimental II * HC Arbon 20:17
16.12.2017 HC Arbon LC Brühl Handball Future * 28:31
02.12.2017 GC Amicitia Zürich HC Arbon 33:26
25.11.2017 Yellow Winterthur 2 HC Arbon 21:25
18.11.2017 HC Arbon Yellow Winterthur 2 21:17
08.11.2017 HC Arbon GC Amicitia Zürich 29:22
04.11.2017 Red Dragons Uster HC Arbon 21:23
21.10.2017 LC Brühl Handball Future * HC Arbon 34:27
07.10.2017 HC Arbon BSV Weinfelden Handball 35:22
30.09.2017 BSV Weinfelden Handball HC Arbon 23:29
09.09.2017 HC Arbon Red Dragons Uster 22:21

Spielplan

DatumZeitHeimteamGastteam

Mannschaft

Aleksander_Milojevic.jpg

Aleksander Milojevic

Aleksander Milojevic

Aleksander_Milojevic.jpg

Patronat

Trainer

Spielerposition Aktiv neben der Bank

Geburtsdatum 13.12.1981

Trainer seit bei den Damen 1 seit 2015

Bisherige Verein

HC Arbon (Spieler)
TSV St. Otmar (Spieler)
Fortitudo Gossa (Spieler)

Grösste Erfolge Viertelfinal CH-Cup mit den Damen 1 (Trainer) HC Arbon Saison 2016/17 (Trainer)

Ich in einem Wort akkurat

Min-Yu_Yoon.jpg

Min-Yu Yoon

Min-Yu Yoon

Min-Yu_Yoon.jpg

Assistenztrainer

Spielerposition Bank

Geburtsdatum 19.09.1987

Trainer seit bei den Damen seit 2014

Grösse 192cm

Bisherige Verein

als Assi-Trainer nur HC Arbon

Grösste Erfolge mit Frauen Aufstieg 1.Liga

Ich in einem Wort Lieblingstrainer! ;-)

Marco_Rumpler_WEB.jpg

Marco Rumpler

Marco Rumpler

Marco_Rumpler_WEB.jpg

Patronat

Torwarttrainer

Geburtsdatum 08.05.1986

Grösse 175 cm

Kader seit Sommer 2015

Bisherige Verein

HC Arbon

Grösste Erfolge Finalrundenteilname (mit den Damen 1) Einsatz in der NLA (persönlich)

Ich in einem Wort Unikat

Sara_Tomovic.jpg

Sara Tomovic

Sara Tomovic

Sara_Tomovic.jpg

Assistenz

Spielerposition Auf der Bank

Kader 2015

Bisherige Verein

LC Brühl Handball

Ich in einem Wort «Handauflegerin»

Adina_Fu__rst_8.jpg

Adina Fürst

Adina Fürst

Adina_Fu__rst_8.jpg

Patronat

Feldspielerin

Spielerposition Flügel links

Geburtsdatum 18.12.1992

Grösse 166cm

Kader 2015

Bisherige Verein

LC Brühl

TSV Fortitudo Gossau

Grösste Erfolge Schweizermeister U19 Inter mit LCB und natürlich unsere wunderbaren Cup-Spiele

Ich in einem Wort Apfelkönigin

Alessia_Midea_2.jpg

Alessia Midea

Alessia Midea

Alessia_Midea_2.jpg

Patronat

Feldspielerin

Spielerposition Rückraum Mitte / Flügel Links

Geburtsdatum 30.08.2000

Grösse 1.51m

Kader 2017

Bisherige Verein

HC Arbon

Ich in einem Wort Minion

Aline_Stu__bi_12.jpg

Aline Stübi

Aline Stübi

Aline_Stu__bi_12.jpg

Patronat

Feldspielerin

Spielerposition Kreisläufer

Geburtsdatum 5.12.2002

Grösse 170cm

Kader 2017

Bisherige Verein

HC Arbon

Ich in einem Wort Jüngling

Catherine_Weder_4.jpg

Catherine Weder

Catherine Weder

Catherine_Weder_4.jpg

Feldspielerin

Spielerposition Kreisläuferin

Geburtsdatum 29.05.1988

Grösse 170cm

Kader 2010/2011

Bisherige Verein

LC Brühl

Grösste Erfolge Aufstieg in die 1.Liga plus Regio-Cupsieger

Ich in einem Wort Holo :)

Chantale_Rechsteiner_11.jpg

Chantale Rechsteiner

Chantale Rechsteiner

Chantale_Rechsteiner_11.jpg

Patronat

Feldspielerin

Spielerposition Torhüterin

Geburtsdatum 11.01.1992

Grösse 170cm

Kader 2015

Bisherige Verein

TV Appenzell
LC Brühl
GTV Basel

Grösste Erfolge Vizebussenkönigin

Ich in einem Wort CR11

Helena_Lijovic_16.jpg

Helena Lijovic

Helena Lijovic

Helena_Lijovic_16.jpg

Patronat

Feldspielerin

Spielerposition Rückraum links

Geburtsdatum 18.09.1991

Grösse 178cm

Kader 2013

Bisherige Verein

HSC Kreuzlingen
HC Amriswil

Grösste Erfolge Aufstieg 1. Liga 2015 Ostschweizeizermeister 2015 Ostschweizer Cup-Sieger 2015

Ich in einem Wort amüsant :-)

Jeannine_Fink_18.jpg

Jeannine Fink

Jeannine Fink

Jeannine_Fink_18.jpg

Patronat

Feldspielerin

Spielerposition Rückraum

Geburtsdatum 16.07.1990

Grösse 176cm

Kader 2017

Bisherige Verein

HC Amriswil
LC Brühl

Grösste Erfolge Schweizer Meister und Cupsieger Saison 16/17 mit dem LC Brühl Cupsieger 15/16 mit dem LC Brühl

Ich in einem Wort Holoneuling

Katrin_Koster_14.jpg

Katrin Koster

Katrin Koster

Katrin_Koster_14.jpg

Patronat

Feldspielerin

Spielerposition Flügel

Geburtsdatum 02.03.1988

Grösse 165cm

Kader 2015

Bisherige Verein

HC Amriswil

Ich in einem Wort Brause

Laura_Zu__rcher_5.jpg

Laura Zürcher

Laura Zürcher

Laura_Zu__rcher_5.jpg

Patronat

Feldspielerin

Spielerposition Flügel links

Geburtsdatum 29.06.1991

Grösse 162cm

Kader 2013

Grösste Erfolge Aufstieg 1. Liga

Ich in einem Wort Treu (dem Verein ☺)

Nathalie_Egli_13.jpg

Nathalie Egli

Nathalie Egli

Nathalie_Egli_13.jpg

Feldspielerin

Spielerposition Rückraum / Kreis

Geburtsdatum 21.08.1989

Grösse 178cm

Kader 5 Jahren

Bisherige Verein

LC Brühl

Grösste Erfolge Schweizermeistertitel als U17 und U19 Juniorin Aufstieg 1. Liga mit HCA und Regiocupsieger

Ich in einem Wort Chaotin

Samra_Avdic_6.jpg

Samra Avdic

Samra Avdic

Samra_Avdic_6.jpg

Patronat

Feldspielerin

Spielerposition Rückraum links / rechts

Geburtsdatum 08.07.1998

Grösse 177cm

Kader 2017

Bisherige Verein

HC Goldach-Rorschach

Grösste Erfolge 4 Medaillen in einer Saison

Ich in einem Wort Jüngling

Sandra_Gmu__r_10.jpg

Sandra Gmür

Sandra Gmür

Sandra_Gmu__r_10.jpg

Patronat

Feldspielerin

Spielerposition Rückraum

Geburtsdatum 15.11.87

Grösse 173cm

Kader Saison 2016/17

Bisherige Verein

LC Brühl
Waikato University
Wellington Vikings HC

Grösste Erfolge Beach Handball WM 2010 CH Nati U18/20 NZ Nati

Ich in einem Wort Po

Silvana_Eigenmann_77.jpg

Silvana Eigenmann

Silvana Eigenmann

Silvana_Eigenmann_77.jpg

Patronat

Feldspielerin

Spielerposition Torhüterin

Geburtsdatum 13.04.1991

Grösse 176cm

Kader 2016

Bisherige Verein

TSV St.Otmar Frauen
LC Brühl
SV Fides

Grösste Erfolge Juniorinnen Schweizermeister U17 und U19 Regiocup Sieger

Ich in einem Wort FUN

Sina_Hubatka_15.jpg

Sina Hubatka

Sina Hubatka

Sina_Hubatka_15.jpg

Patronat

Feldspielerin

Spielerposition rechter & linker Rückraum

Geburtsdatum 10.08.1989

Grösse 170cm

Kader Saison 2017/2018

Bisherige Verein

TV Uster
HC Rheintal

Ich in einem Wort Rhintalerin

Tamara_Kno__pfel_20.jpg

Tamara Knöpfel

Tamara Knöpfel

Tamara_Kno__pfel_20.jpg

Patronat

Feldspielerin

Spielerposition Hinten Mitte

Geburtsdatum 30.08.1986 (Oldie)

Grösse ca. 164cm ☺

Kader Saison 2010/2011

Bisherige Verein

LC Brühl St. Gallen

Grösste Erfolge Cup ¼ Final Teilnehmer mit HC Arbon (Saison 16/17) Mehrere Schweizermeistertitel bei den Juniorinnen (LC Brühl)

Ich in einem Wort HOLO (herzlich, offen, laut, obligat)

Tjasa_Prebil_33.jpg

Tjaša Prebil

Tjaša Prebil

Tjasa_Prebil_33.jpg

Patronat

Feldspielerin

Spielerposition Rückraum Mitte

Geburtsdatum 09.06.1989

Grösse 175cm

Kader 2017

Bisherige Verein

Rk Krim
Yellow Winterthur
Team Eslövs IK

Grösste Erfolge Self-made Pfankuchen ☺

Ich in einem Wort Aufgestellt

Berichte / News Damen 1

Damen 1

15.04.2018

HC Arbon - HV Herzogenbuchsee 2 30:17

Gala zum Abschluss

Im letzten Saisonspiel bezwangen die Aufsteigerinnen die HV Herzogenbuchsee 2 gleich mit 30:17. Ein würdiger Abschluss einer denkwürdigen Saison, die den historischen Aufstieg des Damen 1 in die SPL2 einbrachte! 

Hier geht's zur Spielstatistik und zum Spielverlauf: http://liveticker.handball.ch/Ticker.aspx?SpielId=355114

Damen 1

15.04.2018

HC Arbon - HV Herzogenbuchsee 2 30:17

Gala zum Abschluss

Damen 1

25.03.2018

Damen 1 steigt in SPL 2 auf!

Historischer Aufstieg ist Tatsache

Es ist amtlich: Die Konkurrenz liess heute Federn und unser Damen 1 steigt zum ersten Mal in der 50-jährigen Geschichte des HCA in die zweithöchste Liga. Wow! Herzliche Gratulation!!

Damen 1

25.03.2018

Damen 1 steigt in SPL 2 auf!

Historischer Aufstieg ist Tatsache

Damen 1

19.03.2018

HC Arbon - LC Brühl 23:22

Überraschungscoup gegen Tabellenleader!

Vergangenen Samstag bestritt das Damen 1 das zweitletzte Heimspiel in dieser Saison. Nach zwei Siegen in Folge wollte man auch diesen Samstag zwei weitere Punkte einholen. Bereits zum dritten Mal trafen die Thurgauerinnen auf das Team aus St.Gallen, leider bislang ohne Erfolg. Dies wollte man nun unbedingt ändern. Hoch motivieret starteten beide Mannschaften ins Spiel. Die Arbonerinnen erwischten den besseren Start in die Partie und konnten nach 10 Minuten bereits mit einen 4 Tore Vorsprung davonziehen. Die Verteidigung stand, wie schon in den letzten Partien, kompakt und vorne wurden einfache und wichtige Tore erzielt. Den Brühlerinnen gelang es nur schwer aufs gegnerische Tor zu kommen und wenn, dann scheiterten sie meist an der überragenden Torhüterin Silvana Eigenmann. Erst in der 20. Minute hatte das Team vom Bodensee einen kleinen Einbruch und so konnten die Brühlerinnen bis zu Pause den Rückstand bis auf 2 Tore verkleinern.  

Dem Team unter der Leitung von A. Milojevic war klar, dass das Spiel noch nicht entschieden ist. Die ersten zehn Minuten nach der Pause würden entscheidend sein. Wach und weiterhin aggressiv in der Verteidigung startenden die Thurgauerinnen in die zweite Hälfte der Partie dieses Spiels. Bis zur 59. Minute konnte man den 2-Tore-Vorsprung konstant bewahren und zeitweise sogar bis auf 5 Tore erhöhen. Erst in letzter Minute kamen die Brühlerinnen auf ein Tor an. Verdient durfte das Damen 1 ihren dritten Heimsieg in Folge feiern.

Am nächsten Sonntag reisen die Damen zum 2. Platzierten nach Malters. Mit einem Auswärtssieg würden die Damen vom HC Arbon mit einem Bein bereits in der SPL2 stehen.

Hier geht's zur Spielstatistik und zum Spielverlauf: http://liveticker.handball.ch/Ticker.aspx?SpielId=355085

Damen 1

19.03.2018

HC Arbon - LC Brühl 23:22

Überraschungscoup gegen Tabellenleader!

Damen 1

13.03.2018

HC Arbon - HC Malters

Wichtiger Sieg gegen den Zweitplatzierten

Am Samstagabend fand zu ungewohnt später Anspielzeit (20.00 Uhr) die Partie gegen den HC Malters statt. Dieser Gegner war kein Unbekannter, denn bereits  in der vergangenen  Saison spielten die beiden Mannschaften in der Finalrunde mehrere Male gegeneinander. Für die Damen des HC Arbon war klar, dass sie in diesem wichtigen Heimspiel alles für die zwei Punkte geben würden. Konzentriert und voller Motivation ging die Mannschaft auf das Feld und gestaltete die Anfangsphase bis zur 15. Minute offen, denn beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe (9:8). Danach drehten die Arbonerinnen auf und nutzen die Fehler der Gegnerinnen konsequent aus. Bis zur Pause konnte ein verdienter Vorsprung von sechs Toren erarbeitet werden (16:10). Allen Spielerinnen war bewusst, dass dieses Spiel trotz des komfortablen Vorsprungs weiterhin offen war. Trotz Unterzahl konnte in der 39. Minute eine Führung von fünf Toren verwaltet werden (22:17). In der Folge leisteten sich die Damen des HC Arbon einige Fehlwürfen sowie technischen Fehlern und so sah sich der Coach in der 48. Minute beim Stand von 23:19 gezwungen, ein Time-Out zu nehmen. Diese Auszeit zeigte jedoch nicht die angestrebte Wirkung. Die Arbonerinnen konnten die Fehlerquote nicht minimieren und so kämpfte sich der HC Malters Tor um Tor zurück in die Partie. In der 50. Minute hiess es dann 23:23. Doch die Arbonerinnen wurden trotz des Ausgleichs nicht nervös und drehten ihrerseits noch einmal auf. Drei wichtige Tore konnten nacheinander erzielt werden und so lautete der Spielstand nach 55 Minuten 26:23. Auch in den Schlussminuten behielt der HC Arbon die Oberhand und gewann das Spiel verdient mit 28:24. Dank dieser zwei gewonnen Punkte belegen die Damen des HC Arbon nun den dritten Tabellenrang.

Bereits am Samstag steht das nächste Heimspiel an. Um 18.00 Uhr trifft der HC Arbon bereits  zum vierten Mal in dieser Saison auf das in dieser Saison noch ungeschlagene Team des LC Brühl. Wir freuen uns auf Eure lautstarke Unterstützung.

Hier geht's zur Spielstatistik und zum Spielverlauf: http://liveticker.handball.ch/Ticker.aspx?SpielId=355108

Damen 1

13.03.2018

HC Arbon - HC Malters

Wichtiger Sieg gegen den Zweitplatzierten

Damen 1

05.03.2018

HC Arbon – HSG Leimental II 29:25

Dank Heimsieg Aufstiegsplatz gewahrt

Nach der bitteren Niederlage vom vergangen Samstag wollte das Damen 1 zeigen, dass sie das Zeug haben auch in der Finalrunde vorne mitzuspielen. Etwas verhalten starteten die Thurgauerinnen gegen die aktuell drittplatzierten Leimentalerinnen in die Partie. Die erste Viertelstunde des Spiels war ziemlich ausgeglichen und beide Mannschaften versuchten mit viel Druck aufs gegnerische Tor zu kommen. Erst in der 15 Minute konnte sich das Damen 1 erstmals mit 2 Toren etwas absetzen. Mit viel Freude und einer tollen Stimmung schafften es die Thurgauerinnen diesen Vorsprung weiter auszubauen und durften so verdient mit dem Zwischenresultat von 16:9 in die Pause gehen.

Gestärkt durch die Pause und der Worte der Trainer kehrten die Spielerinnen zurück und wollten an der Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen. Dies gelang den Arbonerinnen durch eine anhaltende tolle Teamleistung und so stand es nach nur 4 Spielminuten in der zweiten Halbzeit 20:10 für das Heimteam. Leider liess die Konzentration in der 50. Minute etwas nach. So konnten die Leimentalerinnen die Tordifferenz bis zum Spielende auf nur noch 4 Tore verkürzen. Die Arbonerinnen gewannen das Spiel verdient mit 29:25.

Nichtsdestotrotz zeigten die Arbonerinnen, was alles in diesem Team steckt und konnten eine solide Leistung abliefern. Nun gilt es diesen Elan beizubehalten für die kommenden Spiele.

Hier geht's zur Spielstatistik und zum Spielverlauf: http://liveticker.handball.ch/Ticker.aspx?SpielId=355105

Damen 1

05.03.2018

HC Arbon – HSG Leimental II 29:25

Dank Heimsieg Aufstiegsplatz gewahrt

Damen 1

27.02.2018

LC Brühl Future - HC Arbon 29:18

Deutliche Niederlage gegen Brühl Future

Vergangen Samstag bestritt das Damen 1 das 4. Spiel in der Finalrunde gegen das Future Team des St.Galler Traditionsclub LC Brühl. Das Team unter der Leitung von A. Milojevic wollte an die Leistung vom vergangenen Sonntag anknüpfen und einen weiteren Sieg nach Hause bringen. Leider kam alles anders. Bei Anpfiff der Partie schien es so, als hätten die Spielerinnen alles vergessen, was zuvor besprochen wurde. Unkonzentrierte Abschlüsse, schlechtes Rückzugverhalten sowie eine schlechte Abwehr führten dazu, dass das Heimteam Tor um Tor davonzog. Das Halbzeitresultat von 4:13 war aus Sicht der Arbonerinnen vernichtend.

Somit war klar, wenn man das Spiel noch irgendwie drehen wollte, müssen alle Spielerinnen mehr als 100% auf die bisherigen Leistungen draufpacken. Dies gelang in der zweiten Halbzeit etwas besser, jedoch war der Abstand zu den St.Gallerinnen zu gross, um überhaupt noch gefährlich zu werden. Somit hatten die Arbonerinnen das grosse Nachsehen. Nun gilt es dieses mehr als missglückte Spiel abzuhacken und nach vorne zu schauen.

Hier geht's zur Spielstatistik und zum Spielverlauf: http://liveticker.handball.ch/Ticker.aspx?SpielId=355100

Damen 1

27.02.2018

LC Brühl Future - HC Arbon 29:18

Deutliche Niederlage gegen Brühl Future

Damen 1

20.02.2018

HV Herzogenb. - HC Arbon

Erster Finalrunden-Sieg dank starker Teamleistung

Am Sonntagmittag reisten die Damen des HC Arbon nach Herzogenbuchsee los. Nach dem verpassten Start in die Finalrunde wollten die Damen des HC Arbon eine Reaktion zeigen. In der Garderobe herrschte vor dem Spiel eine sehr gute Stimmung und alle waren hoch motiviert, die ersten Punkte der Finalrunde zu erkämpfen.

Die Verteidigung war von Beginn weg aggressiv sowie stabil und auch im Angriff lief der Ball gut, sodass diverse Tore erzielt werden konnten. Trotz einiger Fehlschüsse und technischen Fehlern gelang es der Equipe von A. Milojevic die Gegnerinnen auf Distanz zu halten. Die Damen gingen verdient mit einem kleinen Vorsprung in die Pause (12:14).

In der zweiten Halbzeit gelang es den Arbonerinnen nicht, sich entscheidend abzusetzen. In der 43. Minute führten die Damen zwischenzeitlich mit drei Toren (19:22), doch die Mannschaft von Herzogenbuchsee kämpfte sich wieder bis auf ein Tor heran. Beim Zwischenstand von 21:22 in der 50. Minute sah sich der Coach der Damen gezwungen, ein Time-Out zu nehmen. Der Coach fand in seiner Auszeit die richtigen Worte, welche auch unmittelbar fruchteten, denn die Damen bauten ihre Führung erneut auf drei Tore aus (21:24). Das Spiel war bis zum Schluss spannend und verlangte vollste Konzentration. Die Mannschaft gewann das Spiel mit 24:27.
 
Die starke Mannschaftsleistung und die positive Einstellung vor dem Spiel waren der Schlüssel zum Erfolg. Die Damen konnten mit den ersten zwei Punkten die Rückreise nach Arbon in Angriff nehmen. Bereits am nächsten Samstag findet das nächste Auswärtsspiel statt. Der HC Arbon trifft Auswärts auf den LC Brühl. Spielbeginn ist um 15.30 Uhr in der Kreuzbleiche.

Hier geht's zum Spielbericht und zur Spielstatistik: http://liveticker.handball.ch/Ticker.aspx?SpielId=355099

Damen 1

20.02.2018

HV Herzogenb. - HC Arbon

Erster Finalrunden-Sieg dank starker Teamleistung

Damen 1

15.02.2018

HC Arbon - SG Muotathal MS

Knappe Niederlage für das Damen 1

Am vergangenen Samstag traf das Damen 1 des HC Arbon auf die SG Muotathal/Mythen-Shooters. Gestärkt durch eine grosse Portion Spaghetti beim gemeinsamen Mittagessen in der Gmür-Knöpfel-WG waren die Damen motiviert zwei Punkte für sich zu gewinnen. Zudem stand auch Stefanie Beeler nach ihrer Baby-Pause das erste Mal wieder auf dem Spielfeld, was die Mannschaft zusätzlich anspornte 

Die erste Halbzeit zeichnete sich durch viele technische Fehler und Ballverlüste bei den Arbonerinnen aus. Fehlwürfe auf Seiten der Gegnerinnen führten folglich zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen und mit einem Spielstand von 13:14 verabschiedeten sich die beiden Mannschaften in die Pause. 

Nach der Pause konnten sich die Gäste weiter absetzen und erhöhten den Abstand zu den Gastgeberinnen. Zehn Minuten vor Schluss schien es dann doch noch eine Chance auf einen Sieg zu geben und das Heimteam erzielte den Ausgleich. Die Aufholjagd wurde jedoch nach dem Time-Out der SG Muotathal/Mythen-Shooters schnell wieder gestoppt. Aufgrund von technischen Fehler auf Seiten des Heimteams konnten die Gegnerinnen den Punkteabstand nochmals erweitern und gingen schlussendlich mit 28:26 als Sieger vom Platz.

Hier geht's zur Spielstatistik und zum Spielverlauf: http://liveticker.handball.ch/Ticker.aspx?SpielId=355096

Damen 1

15.02.2018

HC Arbon - SG Muotathal MS

Knappe Niederlage für das Damen 1

Damen 1

08.02.2018

Testspiel gegen CH-Nati...

von der Polizei...

Nach dem ersten Finalrundenspiel lagen zwei spielfreie Wochenenden an. Damit das Damen 1 aber im Spielmodus bleibt, traten sie vergangenen Sonntag in einem Freundschaftsspiel gegen die Schweizerische Polizeihandball Nationalmannschaft an. Ziel dieses Spiels: Spieltechnisch voranzukommen sowie die Absprachen in der Abwehr zu verbessern. Beide Punkte konnte das Damen 1 gut umsetzen und sind somit gestärkt für die weiteren Spiele.

Damen 1

08.02.2018

Testspiel gegen CH-Nati...

von der Polizei...

Damen 1

23.01.2018

HSG Leimental II - HC Arbon 20:17

Unnötige Niederlage gegen HSG Leimental II

Der Start in die Partie missglückte den Damen vom HC Arbon, was sich auch im Resultat widerspiegelte. Nach 4 Minuten lagen die Damen bereits mit 4:1 im Rückstand. Vor allem im Angriff wurden viele Chancen vergeben und die Unkonzentriertheiten manifestierten sich statistisch in technischen Fehlern. Zur Pause hiess es demzufolge 11:9 für die HSG Leimental II.

Die 2. Halbzeit war weiterhin von vielen technischen Fehlern und Fehlwürfen geprägt. Bis zur 49. Minute erzielten die Arbonerinnen gerade einmal 12 Tore, was eine sehr magere Torausbeute darstellt. Die Damen kämpften sich noch einmal bis auf ein Tor heran (18:17). Darauf folgte jedoch wieder eine weniger aufmerksame Phase der Gäste mit zu schnellen Abschlüssen und vielen Ballverlusten.

Mit einer unnötigen aber folgerichtigen 20:17 Niederlage musste die lange Rückfahrt nach Arbon angetreten werden. Nun heisst es, aus den Fehlern zu lernen und sich in den Trainings auf die bevorstehenden Spiele vorzubereiten. Das nächste Spiel der Damen ist ein Heimspiel und findet am 10. Februar 2018 gegen die SG Muotathal/ Mythen- Shooters statt.

Hier geht's zur Spielstatistik und zum Spielverlauf:

http://liveticker.handball.ch/Ticker.aspx?SpielId=355090

Damen 1

23.01.2018

HSG Leimental II - HC Arbon 20:17

Unnötige Niederlage gegen HSG Leimental II

Alle Anzeigen