Damen 2

HCA_Damen_2_Teamfoto_2017_WEB_ausschnitt.jpg

Training

Mo

20:30 – 22:00 Uhr

Sporthalle Stacherholz

Mi

19:00 – 20:30 Uhr

Sporthalle Arbon

Mannschaft

Trainer

Daniel Hasler

-

Assistenz

Aphinya Derungs

#55

Assistenz

Sina Henner

-

Feldspielerin

Elhame Beqiri

#15

Feldspielerin

Juliane Felix

#4

Feldspielerin

Jennifer Gnamus

#25

Feldspielerin

Alina Heeb

#18

Feldspielerin

Angi Lang

#6

Feldspielerin

Désirée Lenggenhager

#22

Feldspielerin

Ajla Ljubijankic

#10

Feldspielerin

Anina Morf

#8

Feldspielerin

Céline Mulamba

#9

Feldspielerin

Sara Petrovic

#20

Feldspielerin

Yasmin Schönenberger

#17

Torhüterin

Larissa Straub

#1

Feldspielerin

Sanja Todic

#5

Feldspielerin

Elisa Unternährer

#19

Feldspielerin

Janine Würth

#7

Feldspielerin

Samira Bühler

-

Rangliste

R Team Spiele S U N T+ T- T(+/-) Punkte
1 HC Goldach-Rorschach 4 14 13 0 1 469 168 301 26
2 TV Appenzell 14 13 0 1 355 172 183 26
3 HC Arbon 2 14 8 0 6 227 258 -31 16
4 HC Bruggen 1 14 7 0 7 243 248 -5 14
5 LC Brühl Handball 5 14 7 0 7 255 274 -19 14
6 SG Uzwil/ Gossau 2 14 4 0 10 218 299 -81 8
7 BSV Weinfelden Handball 14 4 0 10 241 335 -94 8
8 Spielfrei F3-01 0 0 0 0 0 0 0 0
9 SV Fides 2 14 0 0 14 113 367 -254 0

Resultate

Datum Heimteam Gastteam Resultat
08.04.2018 HC Bruggen 1 HC Arbon 2 17:18
24.03.2018 HC Arbon 2 SG Uzwil/ Gossau 2 20:19
10.03.2018 HC Goldach-Rorschach 4 HC Arbon 2 28:7
04.03.2018 TV Appenzell HC Arbon 2 22:12
24.02.2018 HC Arbon 2 BSV Weinfelden Handball 21:20
21.01.2018 LC Brühl Handball 5 HC Arbon 2 14:16
16.12.2017 HC Arbon 2 SV Fides 2 22:9
02.12.2017 HC Arbon 2 HC Bruggen 1 16:19
25.11.2017 SG Uzwil/ Gossau 2 HC Arbon 2 14:18
04.11.2017 HC Arbon 2 TV Appenzell 9:24
28.10.2017 HC Arbon 2 LC Brühl Handball 5 13:17
30.09.2017 HC Arbon 2 HC Goldach-Rorschach 4 15:29
23.09.2017 BSV Weinfelden Handball HC Arbon 2 17:18
10.09.2017 SV Fides 2 HC Arbon 2 9:22

Spielplan

DatumZeitHeimteamGastteam

Berichte / News Damen 2

Damen 2

09.04.2018

HC Arbon - HC Bruggen 18:17

Ein Sieg zum Saisonabschluss

Sonntag High Noon in der Kreuzbleiche St. Gallen! Das letzte Saisonspiel der HCA Damen 2 gegen den punktgleichen HC Bruggen beginnt. In der Startphase tasten sich die beiden Teams noch ab und versuchen ins Spiel zu kommen. Den Arbonerinnen gelingen im Angriff schön herausgespielte Tore und die Verteidigung steht einigermassen solide. Es entwickelt sich ein ausgeglichenes Spiel, bei dem das Gästeteam bis zur Pause einen Vier Tore Vorsprung herausspielen kann.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit passt dann, wie so oft in dieser Saison, nicht mehr allzu viel zusammen. Die St. Gallerinnen können den Rückstand langsam aber stetig verkleinern. Den HCA Spielerinnen gelingt nicht mehr viel. Die Angriffe werden zu hastig abgeschlossen und in der Verteidigung schleichen sich unnötige Fehler ein. So kann das Heimteam in der 50. Minute den Ausgleich erzielen. Jetzt entwickelt sich ein wahrer Krimi. Drei Minuten vor Schluss steht das Score bei 17:15 für Bruggen. Mit einem Time-Out können sich die Arbonerinnen wieder sammeln und sich für die Schlussphase einstellen. In der Verteidigung lassen sie mit viel Kampf kein Tor mehr zu und im Angriff wird ohne Rücksicht auf allfällige Schmerzen der Abschluss gesucht. Dies führt zwar zu keinen direkten Treffern, aber drei 7m können erzwungen werden. Diese wurden alle verwertet! In den letzten Sekunden konnte der Ball nochmals abgefangen werden, womit der knappe 18:17 Sieg bejubelt wurde.

Damen 2

09.04.2018

HC Arbon - HC Bruggen 18:17

Ein Sieg zum Saisonabschluss

Damen 2

27.11.2017

SG Uswil/Gossau 2 – HC Arbon 14:18

Weiter so…

14:18 Sieg unserer Damen 2 gegen SG Uzwil/Gossau 2. Herzliche Gratulation!

Hier zum Liveticker

Damen 2

27.11.2017

SG Uswil/Gossau 2 – HC Arbon 14:18

Weiter so…

Damen 2

11.09.2017

SV Fides – Damen 2

Starker Start in die neue Saison

Die HC Arbon Damen 2 bezwingen die SV Fides Damen 2 im Athletik Zentrum in St.Gallen mit 9:22!!

Damen 2

11.09.2017

SV Fides – Damen 2

Starker Start in die neue Saison

Damen 2

07.09.2017

Angriff auf die Spitze

Es gibt noch viel zu trainieren.

Die letzte Saison neu aufgestellte und erst kurz vor Saisonbeginn komplettierte Mannschaft brauchte etwas lange um sich zu finden. Man wollte von Spiel zu Spiel lernen und besser werden. Trotz viel Einsatz schwankten die Leistungen sehr, wodurch man sich nur auf dem 8. Rang klassieren konnte.
Zu Beginn dieser Saison gab es, wie üblich, diverse Anpassungen im Kader. Sechs Spielerinnen verliessen das Team schon wieder, eine Spielerin konnte neu verpflichtet werden. Dazu kommen noch zwei verletzte Spielerinnen, welche erst im Laufe der Saison wieder am Trainingsbetrieb teilnehmen können. Der Kern der Mannschaft blieb aber weitgehend bestehen.
Mit viel Elan wurde dann auch die Vorbereitung in Angriff genommen. Wie bei den meisten Mannschaften in den unteren Ligen, nahm dieser aber bald wieder ab. Und so fehlten aus den verschiedensten Gründen immer wieder Spielerinnen. Meist konnte nur individuell oder in Kleingruppen trainiert werden. Für die Saison heisst das, dass die für alle Handballer wichtigen Themen wie Kondition, Abwehr- und Angriffstaktik wieder erst kurz vor und während der Saison eingeübt werden können.
Neu sind die HCA Damen in die 3. Liga Gruppe 1 eingeteilt worden. In der Achtergruppe wird zwischen Anfang September und Mitte April eine Doppelrunde gespielt, was leider nur 14 Spiele ergibt.
Die Gegner heissen: Appenzell, Weinfelden, Goldach-Rorschach, SG Uzwil/Gossau und die drei St. Galler Teams Bruggen, Brühl und Fides.
Die Sommerferien sind nun vorbei. Die Temperaturen werden wieder kühler und der Saisonstart rückt näher. Die meisten Spielerinnen sind aus den Ferien zurück und die Motivation, sich in der Trainingshalle zu bewegen, sollte wieder höher sein. Wenn wir es schaffen, regelmässig mit den meisten Spielerinnen zu trainieren, ist in dieser Saison durchaus einiges möglich.

Damen 2

07.09.2017

Angriff auf die Spitze

Es gibt noch viel zu trainieren.

Alle Anzeigen