Berichte / News

Berichte / News Verein

Verein

16.11.2019

Week of the Referee

Würdigung von Höchstleistungen im Hintergrund

Mit der «Week of the Referee» danken wir vom 16. bis zum 24. November unseren Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern. Gemeinsam mit dem Präventionsprogramm «cool and clean» von Swiss Olympic wollen wir damit ein Zeichen für Respekt gegenüber Unparteiischen setzen.

Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter vollbringen ihre Höchstleistungen im Hintergrund. Sie setzen Grenzen und schützen die Spielerinnen und Spieler. Sie haben den Überblick und entscheiden in Sekundenschnelle. Schiedsrichter sind unparteiisch und meist beinahe unsichtbar.  Mit der «Week of the Referee» stellen wir unsere Unparteiischen deshalb eine Woche lang in den Vordergrund und zeigen euch, was Referees für den Sport leisten und wie man durch die ehrenamtliche Tätigkeit als Schiedsrichter wichtige Erfahrungen fürs Leben sammeln kann.

Alle Unparteiischen tragen grüne «Week of the Referee»-Pfeife

Die «Week of the Referee» findet schweizweit von Samstag 16. bis Sonntag, 24. November statt.

Während der «Week of the Referee» tragen alle Unparteiischen eine grüne Pfeife als Zeichen für Respekt und Fairness gegenüber Schiedsrichtern.

Die «Week of the Referee» findet im Herbst 2019 zum vierten Mal statt. Die Aktionswoche erinnert Spielerinnen und Spieler, Trainerinnen und Trainer sowie Zuschauerinnen und Zuschauer daran, dass die Unparteiischen zwar jeweils zwischen zwei Teams stehen, aber immer auf der Seite des sauberen und fairen Sports. Mit Swiss Volley, Swiss Basketball, Swiss Unihockey, Swiss Hockey und dem Schweizerischen Handball-Verband setzen sich fünf Schweizer Sportverbände für mehr Respekt und Fairness gegenüber Schiedsrichtern ein.

Als Basis für das respektvolle Verhalten gegenüber Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern dienen vier Grundsätze:

 

1) … dass auch der Schiedsrichter Fehler machen darf. Er ist nur ein Mensch und muss innerhalb von Sekundenbruchteilen entscheiden.

2) … dass wir bei umstrittenen Situationen ruhig bleiben und uns aufs Spiel konzentrieren. Ändern können wir sowieso nichts mehr.

3) … dass wir Entscheide des Schiedsrichters nicht kritisieren oder kommentieren. Nur unser Captain spricht während des Spiels mit ihm.

4) … dass sich alle Spieler nach dem Schlusspfiff beim Schiedsrichter bedanken. Er liebt den Sport genauso wie wir und macht seine Arbeit oft ehrenamtlich.

Verein

16.11.2019

Week of the Referee

Würdigung von Höchstleistungen im...

Verein

Herren 1

11.11.2019

SHV Tor des Monats Oktober

Christoph Piske für Trickwurf geehrt

Mit seinem sensationellen Schlenzer hinter dem Rücken durch ins obere Lattenkreuz hat unser Spielertrainer Herren 1 das Tor des Monats Oktober erzielt. herzliche Gratulation!!

Seht es Euch an und geniesst!

Verein

Herren 1

11.11.2019

SHV Tor des Monats Oktober

Christoph Piske für Trickwurf geehrt

Verein

30.10.2019

Ruben Schelbert erhält A-Diplom

Prüfungen mit Bestnoten abgeschlossen

Im Vorfeld des Länderspiels zwischen der Schweiz und Tschechien vom letzten Freitag in Aarau, wurde Ruben Schelbert und sieben weiteren Trainern das A-Diplom des Schweizer Handballverbands (SHV) überreicht. Der HC Arbon gratuliert Ruben ganz herzlich zur A-Lizenz und dieser super Leistung. Wir sind sehr stolz, ihn als Trainer in unseren Reihen zu haben!

Ruben erzielte bei den Abschlussprüfungen mit den Noten 5.6 Theorie und 5.0 Praxis ein Topergebnis. Dabei stellte Ruben sein Handballfachwissen unter Beweis und profitierte dabei auch von seiner grossen Erfahrung als Spieler (29 Länderspiele, Champions League, 3x CH-Schweizer Meister, 8 Jahre NLA).

Mit Ruben verfügen die Thurgauer Sporttagesschule (TST) und der HC Arbon nun über einen A-Lizenz Trainer mit Berufstrainerstatus. Es darf gehofft werden, dass die Erfolgsgeschichten im Nachwuchs des HC Arbon weitergehen und sowohl Juniorinnen und Junioren wie auch der Verein von Ruben noch lange profitieren dürfen.

Die A-Lizenzausbildung umfasste fünf Kursteile à 2-5 Tagen, einer einwöchigen Hospitation, sowie einer theoretischen und praktischen Abschlussprüfung. Der erste Kursteil fand im September 2018 statt und den Schluss bildete die praktische Abschlussprüfung im August 2019. Innerhalb dieser zwölf Monate lernten die Trainerkandidaten viel dazu, sowohl in Theorie und auch Praxis. Themen waren unter anderem Trainingsplanung, Angriffs- und Abwehrtaktik, Technik, Wettkampfsteuerung handballspezifische Athletik und Teamführung.

Bilder: FOTO Wagner (www.foto-wagner.ch)

Verein

30.10.2019

Ruben Schelbert erhält A-Diplom

Prüfungen mit Bestnoten abgeschlossen

Verein

12.06.2019

Morad Salah neu beim HCA

WM-Schiedsrichter pfeifft neu für den HCA!

Der internationale Spitzenschiedsrichter Morad Salah steht ab der neuen Saison in den Diensten des HC Arbon und pfeift für unseren Verein. Dies ist ein sensationeller Erfolg für den Verein und wird den HCA sowie die Jungschiedsrichter in der Region weiter voranbringen.

Mit insgesamt 735 Einsätzen (davon 175 internationale Spiele) innert elf Jahren weist Morad Salah als Schiedsrichter ein eindrückliches Palmarès auf. An den letzten beiden A-WM der Männer in den Jahren 2017 und 2019 war er zusammen mit seinem Schiedsrichterpartner Arthur Brunner im Einsatz und dies jeweils als jüngste Schiedsrichter des Kaders. Überdies wurde das Schiedsrichterduo Salah/Brunner in den letzten fünf Jahren stets als bestes Schiedsrichterpaar der Schweiz ausgezeichnet.

Der sympathische 29-jährige St.Galler ist mit Silvana, der Torhüterin vom Damen 1 des HCA, verheiratet. Neben diesem Anknüpfungspunkt kennt Morad Salah auch viele talentierte Junioren des HCA aus seinen vier Jahren als Juniorentrainer beim TSV St. Otmar St.Gallen. Insbesondere die familiäre, dynamische und innovative Art des HC Arbon sowie die grosse Identifikation von Spielern, Funktionären, Trainern und Vorstandsmitgliedern haben ihn überzeugt, sich dem HCA anzuschliessen.

Er hat sich zum Ziel gesetzt, in Zukunft Jungschiedsrichter für den Club zu gewinnen und weiterzuentwickeln. Dank seiner Strahlkraft wird er zudem die Bekanntheit des HC Arbon in der ganzen Schweizer Handballszene steigern.

Verein

12.06.2019

Morad Salah neu beim HCA

WM-Schiedsrichter pfeifft neu für den...

Verein

15.04.2019

Schweiz - Belgien 36:22

HCA erlebt Kantersieg der CH-Nati

Der Handballfamile des HC Arbon ist am Sonntag mit zwei vollbesetzten Cars an das EM- Ausscheidungsspiel der Schweizer Nationalmannschaft gegen Belgien gereist. Eingeladen hatte die Gönnervereinigung hcamici, welche die Kosten für die beiden Cars der Firma Käfer übernommen hat und damit 100 Spielerinnen, Spielern und Eltern einen weiteres, gemeinsames Highlight ermöglicht hat.

Die Schweiz gewann die Partie dann in der ausverkauften BBC-Arena (3500 Zuschauer) eindrücklich und diskussionslos mit 36:22 (16:11). Hier gehts zum ausführlichen Spielbericht.

Verein

15.04.2019

Schweiz - Belgien 36:22

HCA erlebt Kantersieg der CH-Nati

Verein

06.03.2019

23'000.- für den Nachwuchs!

Gönnervereinigung HCamici unterstützt Nachwuchs des HCA

Die Gönnervereinigung HCamici existiert nun bereits zwei Jahre und darf sich weiterhin laufend über neue Mitgliedschaften freuen. Inzwischen zählt der Club bereits rund 60 Einzelpersonen und Unternehmer. Am 1. März 2019 fand im Restaurant Seegarten die zweite Generalversammlung der Gönnervereinigung statt. Anlässlich des gemütlichen Treffens liess HCamici-Präsident Stefan Müller das vergangene Jahr aus Sicht der Gönner nochmals Revue passieren. Höhepunkt der Versammlung war jedoch - zumindest aus Sicht der HC Arbon - die Überreichung des Schecks in der Höhe von Fr. 23'000.- zugunsten der Nachwuchsförderung des HCA. 

Der HC Arbon und seine Junioren sowie Juniorinnen bedanken sich herzlich bei der HCamici für die wertvolle Unterstützung. Nun gilt es, sich in der Form von Punkten und Toren zu revanchieren...

Bildlegende v.l.n.r.: Stefan Müller (Präsident HCamici), Nick Schwarzbek (U17 Inter), Aline Stübi (FU18 Elite), Georg Dollinger (Vorstand HCA, Ressort Sponsoring)

Verein

06.03.2019

23'000.- für den Nachwuchs!

Gönnervereinigung HCamici unterstützt...

Verein

20.02.2019

Einmaliges Handball-Weekend

Regiocup-Final bleibt in bester Erinnerung

Das Finalwochenende des Ostschweizer Regiocups in der Sporthalle Arbon ist bereits Geschichte, doch die Erinnerungen an dieses Handball-Weekend sind immer noch präsent. Es war eine rundum gelungener Sportanlass mit regem Zuschauerinteresse. Der HC Arbon präsentierte sich als fähiger Organisator der Finalspiele und die schmucke Sporthalle Arbon war zugleich ein würdiger Austragungsort. Beste Werbung also für den Handballsport und den HC Arbon, gerade auch weil sich der HCA in der Kategorie MU15 und Herren gleich zweimal den Cupsieg ergatterte.

An dieser Stelle bleibt dem OK um Herren-Sportchef Roman Hobi und insbesondere an Ruedi und Conny Schwaller – die für die Vorbereitungen und Aufräumarbeiten extra Urlaub genommen haben! -  ein herzliches Dankeschön aussprechen. Ohne euch wäre dieser tolle Handballanlass nicht möglich gewesen!

Hier geht's zu den Impressionen: https://www.flickr.com/photos/160578281@N04/albums/72157689789955943

Resultate Finals:

Samstag 16.02.2019

10:30 Final Junioren U17              TV Appenzellvs.SC Frauenfeld 17:21 (9:10)

12:15 Final Junioren U19              SV Fidesvs.HC Goldach Rorschach 31:30 (14:15) (SV Fides verliert Forfait wegen nicht spielberichtigten Spielern)

Sonntag, 17.02.2019 

10:30 Final Juniorinnen U14         SG Wyland B vs.BSG Vorderland 17:18 (6:11)

12:15 Final Juniorinnen U16         HC Romanshornvs.SG Wyland Cherrys 22:13 (12:5)

14:00 Final Juniorinnen U18         LC Brühl Handballvs.SG Wyland 18:20 (7:11)

15:45 Final Junioren U15              HC Flawilvs.HC Arbon Espoirs 19:29 (5:14) 

17:45 Final Männer                       SC Frauenfeld 2 vs. HC Arbon 23:35 (11:19)

19:30 Final Frauen                        SG GS Kadetten SH vs. HSC Kreuzlingen 2 19:23 (9:10)

 

 

Verein

20.02.2019

Einmaliges Handball-Weekend

Regiocup-Final bleibt in bester...

Verein

08.02.2019

Week of the Referee 2019

Respekt und Fairness gegenüber Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern

Die «Week of the Referee» findet 2019 zum vierten Mal in Folge statt. Mit dem Slogan «Respect Referee» und grünen Schweissbändern wird die Tätigkeit der Unparteiischen während einer ganzen Woche in den Mittelpunkt gestellt. Die Sensibilisierungskampagne ist seit der Saison 2014/15 ein gemeinsames Projekt von Swiss Basketball, Swiss Volleyball, Swiss Unihockey, dem Schweizerischen Handball-Verband und «cool and clean», dem Präventionsprogramm von Swiss Olympic. 

Die Regeln im Sport ermöglichen faire Wettkämpfe. Die Schiedsrichter sorgen dafür, dass diese Regeln eingehalten werden. Sie sind unparteiisch und treffen ihre Entscheide ohne persönliche Betroffenheit. Die meisten Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter üben ihre Aufgabe ausserdem ehrenamtlich aus. Der Handschlag mit dem «Schiri» nach dem Spiel sollte deshalb selbstverständlich sein. Hilf mit, die «Week of the Referee 2019» zu einem Erfolg zu machen.

Respect Referee heisst...

1) … dass auch der Schiedsrichter Fehler machen darf. Er ist nur ein Mensch und muss innerhalb von Sekundenbruchteilen entscheiden.

2) … dass wir bei umstrittenen Situationen ruhig bleiben und uns aufs Spiel konzentrieren. Ändern können wir sowieso nichts mehr.

3) … dass wir Entscheide des Schiedsrichters nicht kritisieren oder kommentieren. Nur unser Captain spricht während des Spiels mit ihm.

4) … dass sich alle Spieler nach dem Schlusspfiff beim Schiedsrichter bedanken. Er liebt den Sport genauso wie wir und macht seine Arbeit oft ehrenamtlich.

Verein

08.02.2019

Week of the Referee 2019

Respekt und Fairness gegenüber...

Verein

07.12.2018

HC Arbon 2 - HC Arbon 1 32:33

Herren 1 qualifiziert sich für Finalturnier

Es wurde nicht zu viel versprochen! Cup-Drama pur! Kampfgeist, Emotionen, Fairness, Verlängerung, Samichlaus & Schmutzli, viele tolle & lautstarke Zuschauer. Das Herren 1 konnte in der 59 Minute den Ausgleich erzielen und hat danach in der Verlängerung das Spiel mit einem Tor gewonnen. GRATULATION
Wir danken allen Beteiligten & Helfer für diesen grandiosen Handball-Abend.

Hier geht's zur detaillierten Spielstatistik und zum Spielverlauf: https://www.handball.ch/de/matchcenter/spiele/379010

Verein

07.12.2018

HC Arbon 2 - HC Arbon 1 32:33

Herren 1 qualifiziert sich für...

Verein

21.11.2018

Rangliste und Bilder Schülerturnier

Die Gewinner des 48. Schülerturniers & die Bilder dazu

Kat. Grün

 

1. Handballkings (Weigelt)                

 

2. Handballkönige (T. Lüthi)

 

3. King Star (A. Keel)

Kat. B

 

 

 

1. Dream Team (L. Zürcher)

 

2. Die Handballkönige (Scheier/Koller)

 

3. Stachen 4 (J. Clematide)

Kat. D

 

1. Crazy Handballer (P. Frieden)       

 

2. Red Bull Roggs (L. Zürcher)  

 

3. HC. Berg (A. Näf)

Kat. F

 

1. HC Seegarten (Ruther/Geisser)  

 

2. Die Opas (S. Gabor)

 

3. All Stars (L. Zürcher)

 

Link Bilder vom Samstag, 17.11.2018: https://flic.kr/s/aHsmwcLDnq

Link Bilder vom Sonntag, 18.11.2018: https://flic.kr/s/aHsmu2Tt86

Herzlichen Dank an die Fotografin Karin Haltner für die tollen Bilder! PS: Wir sind noch auf der Suche nach Bildern von der Preisverleihung am Samstag. Wer solche Fotos hat, bitte bei baumannphilippe@sunrise.ch melden. Vielen Dank!

 

Verein

21.11.2018

Rangliste und Bilder Schülerturnier

Die Gewinner des 48. Schülerturniers &...

Alle Anzeigen

Berichte / News Damen 1

Berichte / News Herren 1

Berichte / News Damen 2

Keine Nachrichten verfügbar.

Berichte / News Herren 2

Keine Nachrichten verfügbar.

Berichte / News Nachwuchs

Alle Anzeigen

Berichte / News Senioren

Keine Nachrichten verfügbar.