MU15 Inter

MU15_Inter_neu_2_WEB.jpg

Training

Di

19:00 – 20:30 Uhr

Sporthalle Stacherholz

Fr

19:00 – 20:30 Uhr

Sporthalle Arbon

Rangliste

R Team Spiele S U N T+ T- T(+/-) Punkte
1 HC Arbon 0 0 0 0 0 0 0 0
2 HS Biel 0 0 0 0 0 0 0 0

Resultate

Datum Heimteam Gastteam Resultat
13.04.2019 Red Dragons Uster HC Arbon 30:26
06.04.2019 HC Arbon TV Thalwil 22:28
30.03.2019 SG Möhlin/ Magden HC Arbon 35:30
16.03.2019 BSV Stans HC Arbon 31:39
02.03.2019 TV Thalwil HC Arbon 31:41
23.02.2019 SG Rhyfall Munot HC Arbon 25:35
09.02.2019 HC Arbon Red Dragons Uster 33:31
26.01.2019 HC Arbon SG Möhlin/ Magden 23:23
19.01.2019 HC Arbon BSV Stans 31:29
12.01.2019 HC Arbon SG Rhyfall Munot 27:29
01.12.2018 SG Horgen/ Wädenswil 1 HC Arbon 33:16
24.11.2018 SG Möhlin/ Magden HC Arbon 21:26
18.11.2018 SV Fides * HC Arbon 16:44
03.11.2018 HC Arbon HSG Aargau Ost 30:23
27.10.2018 HC Arbon SG Pfadi/Seen Tigers 29:40
29.09.2018 SG Pfadi/Seen Tigers HC Arbon 31:28
22.09.2018 HC Arbon SG Horgen/ Wädenswil 1 19:31
15.09.2018 HC Arbon SG Möhlin/ Magden 27:13
08.09.2018 HC Arbon SV Fides * 31:12
01.09.2018 HSG Aargau Ost HC Arbon 21:29

Spielplan

DatumZeitHeimteamGastteam
27.04.201913:00HS BielHC Arbon
05.05.201916:30HC ArbonHS Biel

Berichte / News MU15 Inter

MU15 Inter

06.07.2018

Erster Test bestanden

neu formiertes U15-Inter mit Sieg

Am Dienstagabend, 3. Juli 2018, hat sich das neu formierte U15-Inter einem ersten ernsthaften Test gestellt. Zu Gast in der Stacherholzhalle waren die Jungs vom neuen Leistungszentrum Otmar/GoRo/Fides. Die Gäste reisten mit einem sehr breiten Kader an, die Mannschaft setzt sich aus Spieler von 5 Stammvereinen zusammen. Beide Mannschaften trainieren erst wenige Wochen in der neuen Zusammensetzung, für beide Teams war das Testspiel also eine willkommene Standortbestimmung vor den Sommerferien. Fast alle Spieler der beiden Teams kennen sich aus gemeinsamen Trainings im früheren HCA U13-Inter, der Talent- oder Regionalauswahl, in den ursprünglichen Stammvereinen und der TST Arbon. Entsprechend gingen beide Mannschaften hoch motiviert ins Derby. Das intensiv aber fair geführte Spiel war über 60 Minuten praktisch ausgeglichen. Die Arboner waren längere Zeit in Führung, bis dann die St.Galler bei zirka Minute 40 das Blatt wenden konnten. Es war bis zum Schluss ein offener Schlagabtausch, welcher schliesslich mit einem 25:22 Sieg für die Arboner Seebuben endete. Bei beiden Mannschaften waren gute Ansätze erkennbar, beide Teams haben aber noch viel Arbeit vor Meisterschaftsbeginn vor sich. Es ist geplant, dass in den nächsten Monaten regelmässig Trainingsspiele zwischen den beiden Intermannschaften stattfinden.

MU15 Inter

06.07.2018

Erster Test bestanden

neu formiertes U15-Inter mit Sieg

Alle Anzeigen